Es wird ein grünes Weihnachtsfest!

von Mica Decorations

Mit diesem Trend wird es sehr einfach, Weihnachtsstimmung in Ihr Zuhause zu bringen. Es ist die Zeit der kurzen Tage, der langen Abende und der Aussicht auf die Feiertage, wenn Weihnachten mit Freunden und Familie gefeiert wird. Um sie herzlich willkommen zu heißen, können Sie mit dem neuesten Weihnachtstrend aufwarten, bei dem es um natürliche Materialien wie Holz, Glas und Grün aus der Natur geht.

Die Atmosphäre ist sanft, freundlich und erdig, es geht mehr um das Gefühl, nach Hause zu kommen als um das große Auspacken. Auch Nachhaltigkeit spielt dabei eine Rolle. Verwenden Sie zum Beispiel recyceltes Packpapier und eine Hanfschnur, um Ihre Päckchen zu verpacken. Für etwas zusätzliche Farbe verzieren Sie die Päckchen z. B. mit einem grünen Zweig oder ein paar Holzspänen.

Dies sind die 5 wichtigsten Weihnachtstrends für die Feiertage.

Grün ist das, was Sie benutzen sollten. 
Holen Sie sich im Dezember viel Grün, wie Tanne, Kiefer, Mistel und Efeu ins Haus. Die Tannenzapfen reichen als Verzierung aus, befestigen Sie diese mit Bändchen im Weihnachtsbaum. Eine kleine Kiefer kann zuerst als Zimmerpflanze in einem schönen Blumentopf von Mica Decorations dienen. Danach kann der Mini-Baum zu einem echten Mini-Weihnachtsbaum befördert werden und nach Weihnachten kann der kleine Weihnachtsbaum einfach wieder als Zimmerpflanze durchstarten. Weniger ist mehr, gönnen Sie allem etwas Raum.

Märchenhafte Kugeln
Der große Trend für dieses Weihnachtsfest sind wunderschöne Glaskugeln in den Farben Silber, Weiß oder vielleicht transparent mit einem grünen Blättchen oder kleinen Zweig darin. Aber auch Holzornamente machen Ihren Weihnachtsbaum zu einem echten Blickfang, denken Sie an Ornamente in Form eines Herbstblattes, eines Sterns oder eines kleinen Weihnachtsbaumes.

Farbe mit Trockenblumen
Verpacken Sie Ihre Weihnachtsgeschenke mit ein wenig Natur, in der Form von Tannenzapfen oder Ziergras. Überraschend und sehr beliebt: Päckchen mit Trockenblumen, Tannenzapfen und/oder Holzschnitzeln von Mica Decorations zu verzieren. Mit großen Exemplaren der Trockenblumen können Sie auch den Weihnachtsbaum wunderschön schmücken: Sie stecken diese für einen überraschenden und farbenfrohen Effekt zwischen die Zweige und können sie später wieder für einen schönen Blumenstrauß verwenden. #nachhaltig

Natürliche Girlanden
Für eine fröhliche, rein natürliche Girlande, reihen Sie getrocknete Orangenscheiben mit einer Nadel und Angelschnur aneinander. Sie können die Scheiben fertig kaufen, aber auch selbst trocknen. Dünne Scheiben trocken tupfen und auf dem Rost im Backofen bei 100-115 Grad in 2,5 bis 3 Stunden trocknen, danach noch einen weiteren Tag an der Luft trocknen lassen. Variieren Sie diese mit Scheiben von Limetten und Zitronen und hängen Sie z. B. auch Zimtstangen, getrocknete Zieräpfel und Tannenzapfen an eine Hanfschnur an Ihre Girlande. Das passt zum Naturtrend, bietet aber dennoch etwas Farbe.

Plätzchen mit Zuckerguss!
Die Frage ist, ob es die selbst gebackenen Plätzchen bis zum Weihnachtsbaum schaffen, weil sie doch so lecker sind! Und nichts ist so gesellig wie das Arbeiten mit verschiedenen Backförmchen. Um dann den Duft von frisch gebackenen Plätzchen im Haus zu genießen.

Backen Sie jetzt Ihre eigenen Plätzchen
für den Weihnachtsbaum

Teig
Rühren Sie 100 g weiche Butter und 75 g Puderzucker leicht und cremig. 1 Eigelb und ½ TL Vanilleextrakt dazugeben und untermischen. 150 g Mehl sieben und mit dem Mixer auf niedriger Stufe untermischen. Geben Sie den Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte und formen Sie daraus eine Kugel Teig. Wickeln Sie diese in Plastikfolie ein und lassen Sie die Kugel mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen.

Backen
Den Backofen auf 170 Grad vorheizen und ein Blatt Backpapier auf ein Backblech legen. Den Teig bis zur gewünschten Dicke ausrollen und dann mit Backförmchen die Plätzchen ausstechen. Wenn Sie diese aufhängen möchten, vergessen Sie nicht, ein Loch hinein zu machen. Legen Sie die Plätzchen auf das Backpapier. Die Plätzchen 10-15 Minuten lang backen, bis sie gar und goldbraun sind.

Verzieren
Lassen Sie die Plätzchen vollständig abkühlen. Mischen Sie Puderzucker und ganz wenig Zitronensaft oder Wasser zu einem dicken, glänzenden Zuckerguss und verzieren Sie die Plätzchen nach Herzenslust. Servieren Sie die Plätzchen auf einer schönen Schale von Mica Decorations mit heißem Kakao und die Weihnachtsstimmung ist sofort da!

Betreff: Trend