Weihnachtstischstyling und mehr!

von Sandra Gremmen

Gastbloggerin Sandra Gremmen von @finntage:
Sandra Gremmen von @finntage ist mit 193.000+ Followern eine der einflussreichsten Heimbloggerinnen der Niederlande.

Oh, die Zeit ist wieder gekommen: der wundervolle Dezembermonat voller Festlichkeiten. Weihnachten ist hier immer mehr als willkommen! Auch in diesem Jahr stand schon früh ein schöner Weihnachtsbaum im Haus. #herrlichlange genießen. Ich habe auch mein Weihnachtstischstyling ausprobiert, das ich Ihnen schon jetzt zeigen werde.

Blau, ich liebe es.
Ich mag keine traditionellen Weihnachtstische mit roter oder weißer Tischdecke, Silberbesteck, Tannengrün, Zweigen mit roten Beeren und einer verirrten Hirschfigur. Ohne jemanden damit beleidigen zu wollen, oder? Ich meine, jedem das Seine 😉 Aber wie oben beschrieben, ist es nichts für mich.

Ich liebe Blau und Gold! Das war auch das Thema meines Ostertisches (Lesen Sie den Blog hier) in Zusammenarbeit mit Mica Decorations.

Ich liebe Blau und Gold! Das war auch das Thema meines Ostertisches (Lesen Sie den Blog hier) in Zusammenarbeit mit Mica Decorations. In meinem Haus gibt es viel Blau und Gold und ich liebe es, Details und Farben beizubehalten, also habe ich diese sehr schöne Kombination auch für den Weihnachtstisch gewählt.

Also habe ich mich ausgelebt, um den Tisch unter anderem mit einem blauen Glasservice, goldenen (Unter-)Tellern und schönen Accessoires zu decken. Ich habe mich direkt in diese blauen Gläser verliebt: eine wunderschöne Farbe und ziemlich robustes Glas (ich mag keine sehr feinen oder dünnen Gläser). Dieses Konzept ist durch die Farbe und Formgebung sofort ein Statement. Ich habe auch die Teller und Unterteller in meinen 3 Lieblingsfarben ausgewählt: Gold, Blau und Grün. Gold ist vielleicht keine Farbe, aber Sie wissen schon, was ich meine 😉

Im Ernst, diesen Stapel Teller? Man könnte sagen, dass es eigentlich nichts Zusätzliches mehr braucht, es passt so schön zusammen. Das macht mich wirklich sofort glücklich! Der goldene Unterteller ist die Basis, darauf ein goldener Teller für das Hauptgericht und dann zählen Sie mal rückwärts Grün für das Zwischengericht, blau für die Vorspeise. Normalerweise mag ich den zusätzlichen Abwasch nicht, aber zu Weihnachten ist alles erlaubt.

Allem den letzten Schliff verleihen
Um das Ganze abzurunden, entschied ich mich für goldene Serviettenringe, einen schönen Kerzenständer mit Kerzen und einen überdimensionalen, goldenen Weihnachtsblumenstrauß, alles von Mica Decorations. Und zum Abschluss natürlich Glitzersteinchen und Weihnachtsbonbons! Wie glücklich kann man mit einem Weihnachtstisch sein, oder?! Fast zu schön, um davon zu essen.

Sie sehen, dass der Tisch mit diesen 3 Sets bereits recht voll ist. Aber wo lasse ich dann die Weihnachtsgerichte? Tada! Ein echter goldener Servierwagen zum Servieren aller Gerichte und natürlich auch für nach Weihnachten, als besonders schönes Prunkstück in meiner Küche oder irgendwo anders im Haus.

Ich weiß, es sind zwei Schritte zur Arbeitsplatte und zum Ofen, aber im Ernst, sieht das so nicht viel gemütlicher aus? Ein cooler goldener Servierwagen neben Ihrem Tisch mit allen möglichen Köstlichkeiten und gemütlichen Schmuckstückchen!

Weihnachten im Wohnzimmer
Neben diesem schönen Weihnachtstisch machte ich mich auch im Wohnzimmer ans Werk. Jedes Jahr möchte ich zu Weihnachten doch wieder etwas anderes. Letztes Jahr hatte ich mal keinen Weihnachtsbaum, aber dieses Jahr steht er da: proppenvoll mit goldenen Kugeln und Tigerköpfchen. Wie einfach und stilvoll hätten Sie es gerne? Letztes Jahr hatte ich wilde Tannenzweige und Weihnachtsfiguren in allen möglichen Farben, dieses Jahr habe ich mich für nur Gold entschieden.

Ein schöner grüner, frischer Weihnachtsbaum mit nur goldenen Kugeln. Das ist es und ich finde es wunderschön!

Aber das ist noch nicht alles, denn als ich diesen Artikel sah, dachte ich nur: Das muss noch in mein „Weihnachtshaus“! Obwohl ich keinen Platz habe, dafür mache ich Platz!

Es ist ein sehr cooles Hängesystem, voll mit goldenen Figürchen und Glitzer. Sieht das nicht festlich aus?! Schauen Sie, wie schön es über meinen Fernsehschrank glänzt. Ich bin damit sehr zufrieden! Es könnte auch ein wunderschönes Stück über dem Esstisch sein, mit Weihnachtslämpchen, zum Beispiel vorübergehend anstelle Ihrer Lampe. Und zu guter Letzt: Über dem Sofa prangt in der Vase dieses wunderschönen Mica Decorations-Spiegels ein schöner, farbenfroher Weihnachtsblumenstrauß.

Finntage ist jetzt auf Weihnachten vorbereitet!

Ich hoffe, dass ich Sie mit meinem Weihnachtstisch & Weihnachtshaus inspirieren konnte.

Diese Aufgabe hat mir wieder viel Freude bereitet, ich zähle schon jetzt die Tage bis Weihnachten!

Liebe Grüße, Sandra

Das könnte Ihnen auch gefallen

Herbstatmosphäre im Haus mit Mica Decorations!

Tropische Balkonatmosphäre mit Mica Decorations!

Ein Ostertisch mit Mica Decorations!

JEDE PFLANZE VERDIENT EIN SCHÖNES HÄUSCHEN

Betreff: Gast blog