Nachhaltiges Genießen: Entscheiden Sie sich für Grün im Garten

von Mica Decorations

Wer verbringt sommerliche Tage nicht gern in einem schön gestylten Garten? Wäre es nicht noch schöner, wenn dieser nachhaltig eingerichtet ist? Entscheiden Sie sich für Grün, überlassen Sie die Natur sich selbst und genießen Sie in höchsten Zügen!

Auf Instagram gibt es eine Seite dafür: Üppig grüne Gärten, aus denen langweilig-exakte Flieseneinöden gemacht werden. Während doch gerade der Garten ein Ort ist, wo die Natur sich entfalten kann. Dafür können wir etwas tun! Lesen Sie auch dann weiter, wenn Sie nur einen Balkon oder eine Terrasse haben, denn auch dort lässt sich viel bewirken. Folgen Sie diesen Schritten und gestalten Sie Ihren Außenraum neu.

Grün, grüner, am grünsten
Zuerst einmal kommen die Fliesen raus, dann wird gesät, getopft und gepflanzt. Legen Sie beispielsweise eine Rabatte mit schönen Pflanzen und farbenprächtigen Blumen an. Ein grüner Garten bietet viele Vorteile: Es bleibt kühler, nach einem Regenguss läuft das Wasser besser ab und es kommen zahllose Insekten zu Besuch, die zur Artenvielfalt beitragen. Sie können noch einen Schritt weiter gehen und einen eigenen Gemüsegarten anlegen. Einfach im Boden oder in einem Behälter. Sie haben keinen grünen Daumen? Ein Rasen ist schon ein guter Beginn.

Entscheiden Sie sich für natürliche Materialien
Auch mit Töpfen und Pflanzenkübeln können Sie für viel Grün sorgen (hier wird es auch für Balkonbesitzer interessant). Nehmen Sie Töpfe aus natürlichen Materialien wie die der Orion-Reihe. Diese sind aus Pflanzenfasern hergestellt, welche aus Agrarabfällen kommen. Sie sind zu 75 % biologisch abbaubar! Keine Sorge, sie sehen auch toll aus. Stellen Sie ein paar Töpfe nebeneinander, und schon haben Sie eine schön grüne Pflanzenecke. Tipp: Mit Pflanzenständern erzeugen Sie Höhenunterschiede.

Orion

Ein angenehmer Ort für Mensch und Tier
Wenn die Basis in Ordnung (also grün) ist, ist es Zeit, Ihren Außenraum weiter auszuschmücken. Natürlich sollen Sie sich dort wohlfühlen, doch vergessen Sie auch die Tiere nicht. Es gibt genügend hübsches Zubehör, um ihnen das Leben zu erleichtern. Hängen Sie beispielsweise Vogelhäuschen auf und stellen Sie Vogelfutter bereit. Auch diese gibt es in der Orion-Reihe – natürlich umweltfreundlich. So kommen viele neue Besucher in Ihren Garten, auf den Balkon oder die Terrasse, so dass es dort gleich viel lebendiger wird. Gesellig, oder?

Orion

Auch wissenswert: Aufgrund des großen Erfolgs der Orion-Reihe entwickeln wir gerade noch mehr attraktive (und vor allem nachhaltige) Töpfe und Accessoires für den Außenbereich.  Zum Beispiel Insektenhotels und Balkonbehälter.

Wird fortgesetzt!

Betreff: Nachhaltigkeit